Häufige Fragen zum Seminar- und Weiterbildungsangebot

Sie finden hier die Antworten auf die allermeisten Fragen, die vor der Anmeldung und während des Ablaufs der Weiterbildungen oder zu den Zertifizierungen interessant sein könnten. Bitte stöbern Sie hier, bevor Sie ergänzende Fragen natürlich gerne auch an uns richten.

Allgemeine Fragen

Wer ist an welchen Orten wofür zuständig?
Für inhaltliche Fragen zeichnet für alle Seminarreihen institut berlin verantwortlich.

Die Zugangs-, Zertifizierungs- und Nachholregelungen gelten für alle Seminarorte. Bei Nachfragen bzgl. Zugang und Zertifizierung wenden Sie sich bitte an seminare@institut-berlin.de.

Bezüglich formaler Fragen wie Anmeldung und Bedingungen, Kosten, Zeiten etc. (und wenn Sie ein Seminar nachholen müssen), wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Veranstalterinnen (des Nachholseminars):

Die Zertifikate der DeGPT/Fachverband-TP werden durchweg bei institut berlin beantragt und auch hier ausgestellt. Das Zertifikat “Ressourcenorientierte Traumapädagogik/Traumafachberatung” von institut berlin erhalten Sie nach Ausarbeitung und Vorstellung eines Projektes im Rahmen des Curriculums.

Kann ich an einer Seminarreihe teilnehmen, wenn ich nicht an allen Terminen Zeit habe?
Das ist leider nicht möglich. Bitte entscheiden Sie sich für einen Durchgang, bei dem Sie alle Seminarblöcke auch besuchen können. Die Seminare bauen inhaltlich aufeinander auf, die Gruppen sind durchlaufend und Sie werden viel – auch an eigenen Themen – miteinander arbeiten. Nur im Ausnahmefall können einzelne Seminare nach Absprache nachgeholt werden (siehe unten). Sie müssen hierbei mit längeren Wartezeiten rechnen, da immer nur ein bis zwei NachholerInnen pro Block zugelassen sind.

Im dritten und siebten Seminar sind verpflichtend Supervision und Fallbesprechung eingeplant. Falls Sie hier fehlen, können Sie die für die DeGPT-Zertifizierung notwendigen Supervisionsstunden in Einzelsitzungen oder durch eine Teilnahme am Supervisions- und Auffrischungsseminar in Berlin nachholen. Beides müssen Sie allerdings extra bezahlen.

Die Möglichkeit kostenlos nachzuholen bezieht sich nur auf die Seminare des Basiscurriculums.

Kann ich einen Block nachholen, wenn ich krank bin?
Nach Absprache können Sie einen der Blöcke an einem beliebigen Standort kostenlos nachholen, wenn in dem jeweiligen Block Platz ist. Ein Anspruch darauf besteht nicht, wir sind genauso wenig wie Sie gegen die Umwege des Lebens versichert. Sie müssen eventuell mit längeren Wartezeiten und zusätzlichen Fahrtkosten rechnen, da immer nur ein oder zwei NachholerInnen pro Block zugelassen sind.

Die Supervisionseinheiten (siehe oben) können nur dann belegt werden, wenn weniger als 18 TeilnehmerInnen anwesend sind (da die Supervisionsgruppen eine vorgeschriebene Gruppengröße haben).

Wenn Sie einen Seminarblock nicht belegen können, informieren Sie bitte baldmöglichst das Institut, in dem Ihr Curriculum angeboten wird. Um ein Seminar nachzuholen, informieren Sie sich bitte auf unserer Website über mögliche Termine und fragen Sie bei den jeweiligen Anbieter*innen an, ob ein Nachholen des Blockes möglich ist.

Sollten Sie an einem Supervisionstag fehlen, können Sie als Ersatz eines der Supervisionswochenenden in Berlin belegen, die jeweils im Dezember stattfinden. Das Wochenende müssen Sie allerdings extra bezahlen.

Die Möglichkeit kostenlos nachzuholen bezieht sich nur auf die Seminare des Basiscurriculums.

 

 

Wenn Sie mehr als ein Seminar nachholen müssen, fallen ab dem zweiten Seminar jeweils die vollen Kosten für die nachzuholenden Seminarblöcke an. Die Kosten entsprechen denen des jeweiligen Veranstalters.

und wenn ich wegen Krankheit o.ä. überhaupt nicht teilnehmen kann?
Manchmal kommt etwas dazwischen, ein Unfall, eine Krankheit, oder ein anderer unerwarteter Umstand im Leben, eine Schwangerschaft, ein Arbeitsplatzwechsel…
Wir werden mit Ihnen gemeinsam versuchen, einen Ersatz zu finden, für Nachholmöglichkeiten zu sorgen. Die Seminarkosten können wir nicht übernehmen.
Wie oft kann ich fehlen, ohne nachzuholen?
Da unsere Seminarzeiten nach den Richtlinien der DeGPT/FV-TP ausgerichtet sind, ist eine vollständige Teilnahme verpflichtend. Sie können einzelne Seminare nachholen (siehe oben), Sie erhalten das Zertifikat aber erst, wenn Sie alle Bedingungen erfüllt haben.
Für welche Seminare kann ich Bildungsurlaub beantragen?
Das Basiscurriculum ist nach dem Berliner und dem Brandenburger Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. Für die Basiscurricula an anderen Veranstaltungsorten fragen Sie bitte dort nach.

Die Aufbauseminare, Train the Trainer 2019/2020 und das Supervisionsseminar 2018 sind  nach dem Berliner Bildungsurlaubsgesetz anerkannt.

Ich habe schon einige Seminare/Workshops zum Thema Traumaverarbeitung gemacht – kann ich einzelne Seminare belegen?
Es ist aus buchungstechnischen und inhaltlichen Gründen leider nicht möglich, einzelne Seminare der Seminarreihe zu belegen.
Welche Zugangsbedingungen muss ich erfüllen, um am Curriculum Traumapädagogik/Traumazentrierte Fachberatung teilzunehmen?
Uns sind in der Seminarreihe alle Menschen willkommen, die mit traumatisierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen arbeiten und sich weiter qualifizieren wollen. Grundberuf und Zusatzqualifikation sind dafür nicht entscheidend. Da die Seminarreihe sehr an der Praxis orientiert ist, sollten Sie Möglichkeiten der Anwendung des Gelernten im Alltag haben.
Was für ein Zertifikat erhalte ich? Gibt es auch eine einfache Teilnahmebescheinigung?

Wenn Sie an allen Seminaren teilgenommen haben, erhalten Sie zum Abschluss der Seminarreihe eine Teilnahmebescheinigung von institut berlin (in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Veranstalterinnen), das die Inhalte der Weiterbildung beschreibt.

Wenn Sie an allen Blöcken des Curriculums teilgenommen und im Rahmen der Weiterbildung ein traumasensibles Projekt für Ihren Arbeitsbereich ausgearbeitet und vorgestellt haben, erhalten Sie zu Ende der Weiterbildung das Zertifikat “Ressourcenorientierte Traumapädagogik/Traumafachberatung”. Hierfür müssen Sie keine weiteren Zugangsvoraussetzungen erfüllen.

institut berlin behält sich vor, bei Nicht-Eignung eine einfache Teilnahmebescheinigung auszustellen.

Welche Bedingungen muss ich erfüllen, um nach dem Curriculum ein Zertifikat der DeGPT/Fachverband-TP zu erhalten?
Die Bedingungen für die Zertifizierung nach den Bedingungen der unterschiedlichen Gesellschaften sehen Sie bitte unter Zertifikate ein.

Fragen zur Anmeldung bei institut berlin

Wie melde ich mich bei institut berlin an?
Unter Anmeldung finden Sie ein Formular, das Sie bitte vollständig ausfüllen. Nach Absenden desselben erhalten Sie eine automatisierte Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung. Innerhalb der nächsten Tage geht Ihnen Ihre Rechnung mit weiterführenden Informationen zu. Bitte überweisen Sie daraufhin die Anmeldegebühr (als Teil der Gesamtgebühr), denn erst so sichern Sie sich Ihren Platz endgültig. Nach Eingang Ihrer Anzahlung bestätigen wir Ihnen Ihren Platz per E-Mail.
Bekomme ich die Anmeldegebühr zurück, wenn ich aus irgendwelchen Gründen doch nicht teilnehmen kann?
Wir berechnen für den Verwaltungsaufwand eine Gebühr von 80 Euro, wenn Sie die Anmeldung zurückziehen oder zu einem anderen Seminarort umbuchen wollen. Den Restbetrag überweisen wir Ihnen zurück – bitte geben Sie dazu in Ihrer Rücktrittsmail Ihre Kontoverbindung an!

Sollten Sie später als acht Wochen vor dem gebuchten Seminar kündigen, so werden wir versuchen, den Platz nachzubesetzen – dann bezahlen Sie lediglich die Bearbeitungsgebühren. Wenn Ihr Platz nicht vergeben werden kann, müssen Sie die vollen Kosten tragen.

Ich will eine Förderung beantragen. Kann ich einen Platz reservieren, bevor ich mich verbindlich anmelden kann?

In den verschiedenen Bundesländern existieren Fördermaßnahmen, die teilweise bis zu 80% der Kosten übernehmen. In Brandenburg ist die lasa damit betraut, in Sachsen die SAB. Weitere Informationen erhalten Sie über die Bildungsministerien der Länder.

Seit 1.7.2017 kann auch für unser Curriculum wieder eine Bildungsprämie (Zuschuss von 500 € zu den Weiterbildungskosten) beantragt werden.

Falls Sie eine Förderung beantragen, teilen Sie uns dies bitte auf dem Anmeldeformular mit

Menü